Willst Du immer auf dem Laufenden über neue Webseiten und Blogartikel bleiben? Ab sofort bieten wir sogenannte „RSS-Feeds“ an, die Du mit RSS-Readern abonnieren kannst. Sobald sich der Inhalt unserer Seite ändert, erzeugt das einen Eintrag im Feed.

Mit RSS kannst Du Dir selbst zusammenstellen, welche News Dich interessieren – im Gegensatz zum vorgekauten Feed auf Facebook & Co, wo ein Algorithmus Dir vor allem Dinge mit viel Interaktion auf den Bildschirm sendet.

Dieser Artikel in der Süddeutschen Zeitung erläutert alles Wissenswerte. Die Zeitung empfiehlt folgende Reader, von denen Du einen zum Lesen installieren musst:

 

2018-09-03T10:08:09+00:00